Tiermaske basteln

September 25, 2017
¿Cómo hacer una máscara de animal?

 

Früher oder später kommt bei Kindern ein Maskenmoment, sei es um Karneval zu feiern oder einfach, weil Masken bei Kindern sehr beliebt sind.

Es gibt sehr viele Möglichkeiten Masken zu basteln. Hast du aber erst einmal eine Maskenvorlage hergestellt und sie dem Gesicht des Kindes richtig angepasst, ist es einfach, die Maske nach Belieben auszugestalten. Der Kreativität ist dann keine Grenze mehr gesetzt.

Für meine Masken-Workshops habe ich mich auf das Tierreich beschränkt, um dem Rollen -und Klischeedilemma der Prinzessinnen und der Krieger entgegen zu wirken. Tiermasken kommen übrigens immer super bei Kindern an.

 

 

Eine Tiermaske basteln

Ich werde euch nun Schritt für Schritt zeigen, wie ihr aus Papier oder Zeichenkarton und mit ein paar einfachen Tricks eure eigene Tiermaske herstellen könnt.

 

Dauer:

In meinen Familienworkshops haben wir die Masken in ca. 1-1.5 Stunden hergestellt.

 

Alter:

Diese Aktivität ist für eine Zusammenarbeit von Gross und Klein gedacht. Ihrem Alter entsprechend, werden deine Kinder mehr oder weniger Hilfe in Anspruch nehmen, um ihre Tiermaske zu basteln. Die Tipps und Anleitung auf dieser Seite sind für Kinder ab 6 Jahren gedacht. Für kleinere Kinder könnte es vielleicht zu kompliziert werden, eigenständig ein Tiergesicht zu zeichnen.

Wenn du diese Aktivität dennoch mit kleineren Kindern machen möchtest, ist es sinnvoll, wenn du zuerst den Grundriss der Maske selbst herstellst, und sie dann von deinen Kleinen ausmalen oder mit farbigen Papierschnipseln bekleben lässt. Als Alternative könntest du dich auch einfach auf Fantasiemasken beschränken.

 

DIY: Wie kannst du eine Tiermaske basteln?

Materialien:

  • Kleber
  • Schere
  • Hefter
  • Farbige Papiere für Kollage
  • Weisse Zeichenkarton oder dickeres Zeichenpapier, Grösse DIN A3 für die Masken-Vorlage
  • Karton oder Zeichenkarton (z.B. Cornflakes Schachtel oder Schuhkarton) für bestimmte Einzelheiten der Maske wie z.B. Hirschhörner oder Elefantenohren
  • Bleistift und Radiergummi
  • Wachsmalstifte, Filzstifte, etc.
  • Weitere Materialien: Stoffe, Wollfäden oder dergleichen, können nach Belieben in die Maske miteingebaut werden

 

 

DIY: Wie kannst du eine Tiermaske basteln?

Anleitung:

Das Tier aussuchen

Ich rate euch zu Tieren mit ausgeprägten Gesichtszügen, und nicht einfach nur zur Wahl eines Lieblingstiers. Beispiele wären hierfür ein Hirsch, wegen seiner Hörner, ein Elefant wegen seines Rüssels, einen Hasen wegen seiner langen Ohren oder einen Flamingo, wegen seines Schnabels. Nicht nur der Bastelprozess, auch das Endergebnis sind so weitaus interessanter.

 

Ich fange gerne mit einem Brainstorming an:

  • Welche Tiere haben grosse Ohren?
  • Welche Tiere haben einen ungewöhnlichen Schnabel?
  • Welche Tiere haben Hörner?
  • Welche Tiere haben grosse oder ungewöhnliche Augen?
  • Welche Tiere haben ein interessantes Fell oder Haut?
  • Welche Tiere haben eine schöne Mähne oder gar Federn im Gesicht?
  • Welche Tiere haben eine ausgeprägte Schnauze?

 

So, und für welches Tier habt ihr euch nun entschieden???

 

Zeichnet das Tier

Um den Grundriss der Maske anzufertigen und dem Gesicht eurer Kinder richtig anzupassen, habe ich hier ein paar einfache Tricks zusammengestellt. Eigentlich ist es gar nicht so schwierig, wenn man die eigene Hand als Masseinheit dafür gebraucht.

 

Wusstest du, dass deine Hand die gleichen Masse wie dein Gesicht hat?

Probiere es mal aus!

Wie lang und wie breit ist nun dein Gesicht???

 

Hier ein Beispiel für die Gesichtsmasse von meinem eigenen Gesicht

  •  Länge der Maske = eine Handlänge
  • Breite der Maske = eine Handlänge + 4 Fingerlängen

Jetzt könnt ihr eure Masse auf das Papier übertragen.

 

Material: Ich rate euch zu einen Zeichenkarton  (DIN A3)

Beispiel: Ich werde eine Hirschmaske basteln. Hirsche haben bekanntlich eine lange Schnauze. Aus diesem Grund wird meine Maske etwas länger als mein eigenes Gesicht werden.

 

DIY: Wie kannst du eine Tiermaske basteln?

Welche Gesichtsform hat euer Tier?

Schaut euch mal das Gesicht des Tieres eurer Wahl etwas genauer an. Welche Eigenarten hat es? Was fällt dir besonders auf? Ist es eher rund, oval, breit oder vielleicht länglich mit langer Schnauze?

Zeichnet nun ein Gesichtskreuz mit den Maßen und der entsprechenden Gesichtsform eures Tieres. Schneidet die Form dann aus.

Haltet die Maskenvorlage an das Gesicht.

Und, passt sie??

 

Die Augen an die richtige Stelle setzten

Dieser Schritt ist sehr wichtig, damit die Maske nachher auch bequem sitzt. Auch hier könnt ihr wieder eure Hand als Masseinheit gebrauchen. Wie weit sind die Augen von dem oberen Gesichtsrand entfernt? Wie viele Finger passen zwischen beide Augen?

Übertraget jetzt diese Messungen auf den Grundriss euerer Maske und zeichnet die Augenform eures Tieres. Sind die Augen eher rund oder eher mandelförmig? Schneidet die vorher gezeichnete Augenform vorsichtig aus.

 

DIY: Wie kannst du eine Tiermaske basteln?

Bring Farben mit ins Spiel!

Nun könnt ihr eure Traummaske nach Herzenslust dekorieren. Ihr könnt sie entweder mit Stiften ausmalen oder ihr beklebt sie mit Papier -oder Stoffschnipseln. Lasst hierfür eurer Fantasie freien Lauf!

Ohren, Schnauze, Hörner, usw.

DIY: Wie kannst du eine Tiermaske basteln?

Karton eignet sich hervorragend für das Basteln von Ohren, Hörnern, Rüsseln, o.ä. Später lässt er sich ganz einfach mit dem Hefter an eurer Maske befestigen.

 

Papier – Stirnband

DIY: Wie kannst du eine Tiermaske basteln?

 

Um die Maske nachher an eurem Gesicht zu befestigen, gibt es viele Möglichkeiten. Besonders einfach ist das Anfertigen von einem Stirnband aus Papier. Dafür müsst ihr nur den Umfang des Kopfes mit einem Papierband abmessen und es dann mit dem Hefter an der Maske befestigen.

Als Alternative könnt ihr aber auch Wollfäden, Stoff oder ein Gummiband verwenden. Diese Variante hält auch etwas länger.

 

DIY: Wie kannst du eine Tiermaske basteln?

 

Vielleicht kommt euch jetzt das Basteln einer Tiermaske kompliziert vor. Ist es aber nicht. Probieret es aus.

 

Hier ein Foto von meinen Kids mit ihren Masken aus dem Workshop.

DIY: Wie kannst du eine Tiermaske basteln?

 

Geniesst das gemeinsame Werkeln und Gestalten!

 

Na, wie war’s? Hattet ihr Schwierigkeiten beim Basteln der Maske? Möchtet ihr anderen LeserInnen ein paar Tipps oder weiteren Ideen mitteilen?

 

Falls ihr eine extravagantere Maske machen möchtet, könnt ihr euch auch gerne auf  Pinterest auf meinem Masken Bord inspirieren lassen.

 

P.S: Wenn deine Kinder Tierliebhaber sind, dann wäre das Animalarium-Set vielleicht etwas für sie. Schau es dir mal an!

 

Alexi Hofer

Ich bin Alexi, die Gründerin von Little Creativity Suitcase. Ich habe jahrelang als Kunstpädagogin mit Kindern und Jugendlichen in Workshops für Museen, Schulen und Kunsthallen gearbeitet. Ich habe dabei schöne Einblicke in kindliche Kreativität und schöpferische Prozesse erhalten.

Meine Erfahrungen und mein Knowhow möchte ich dir nun zur Verfügung stellen um dir bei der Planung und Gestaltung von kreativen Momenten beizutragen.

Mein Blog steht dir dafür mit praktischen Tipps und der Online Shop mit spannenden Materialien zu Verfügung. Viel Spass beim Stöbern!

Schreibe einen Kommentar